Geschichte

Die Firma Duplomatic wurde 1952 in Busto Arsizio (VA) im Zuge der Einwicklung eines innovativen Kopiersystems gegründet: ölhydraulische Kopiermaschinen. Diese zur damaligen Zeit revolutionären Maschinen haben zur Weiterentwicklung der Werkzeugmaschinenbranche beigetragen.

In den Siebzigerjahren begann das Unternehmen mit der Fertigung und dem Vertrieb von ölhydraulischen Komponenten und Systemen, die in der Industrie sofort Erfolg hatten. Auch kleine zentrale Einheiten innerhalb von Kopiermaschinen entwickelten sich zu immer ausgefeilteren, komplexen Systemen und unser Unternehmen erreichte in diesem Zusammenhang eine marktführende Position im Bereich ölhydraulische Anlagentechnik.

Im Rahmen eines langfristig angelegten Programms wurde in den darauf folgenden Jahren das gesamte Angebot überarbeitet und durch neue Komponenten ergänzt. Unser komplettes Sortiment war mittlerweile mit dem Angebot marktführender multinationaler Unternehmen vergleichbar, wobei Duplomatic jedoch den Vorteil ausnutzen konnte, als mittelständiges Unternehmen flexibel und frühzeitig auf die Marktlage reagieren zu können.

Im letzten Jahrzehnt hat die Fa. Duplomatic Oleodinamica das Produktsortiment weiter aktualisiert. Verfahrenstechnische Innovation und Funktionsoptimierung haben uns ermöglicht, in Italien und weltweit weiter auf dem Markt vorzudringen.

Januar 2008 wurde das Unternehmen von der Private Equity AXA übernommen, die 85% der Aktien besitzt, während die restlichen 15% dem Firmenmanagement gehören.

Nach fünf erfolgreichen Jahren, in denen viele wichtige Ziele erreicht wurden, ist nun seit April 2013 die Fondo Progressio SGR unser Hauptaktionär, eine unabhängige Private Equity Gesellschaft, die in kleine bis mittelständige Unternehmen mit starkem Wachstumspotential im Bereich Industrie und Dienstleistungen investiert. Der Anteil des Top Management in der Unternehmensstruktur blieb unverändert, wodurch die Kontinuität der Unternehmensstrategie und der Beziehungen zu unseren Partnern gewährleistet ist.


Chrono DE