Verstärker mit Steckereinbau

Verstärker mit Steckereinbau

 

EDC-1 - Elektronische Digitalsteuereinheit für Proportionalventile mit einer Spule und offenem Steuerkreis

Der Stecker EDC-1 ist ein Digitalverstärker für die Ansteuerung von Proportionalventilen in offenem Steuerkreis.
Der Strom variert proportional zum Sollwertsignal und abhängig von den Temperaturschwankungen und der Volumenstromsimpedanz mit eine Resolution von 1% auf 2600 mA (maßstäblich Wert).
Durch die Stromversorgung der Magnetspule mittels PWM-Stufe wird die Hysterese des Ventils reduziert und die Regelgenauigkeit verbessert.
Maximalstrom und Umschaltfrequenz (PWM) können individuell eingestellt werden, um den Stecker in Funktion zum jeweiligen Ventil zu optimieren.
Die Einstellungen erfolgen mit den Tasten und anhand der Anzeigen am Stecker selbst oder mit der entsprechenden EDCPC/10 Software an einem über RS232 angeschlossenen Laptop.