Druckregelventile

Druckregelventile

 

CRE - Direktgesteuertes Druckbegrenzungsventil mit Proportionalmagnet, Patronenausführung

Das Ventil CRE ist ein direktgesteuertes Druckbegrenzungsventil mit Proportionalmagnet in Patronenausführung, das mit Modularblöcken oder Ventilkörpern mit Sitz Typ D-10A benutzt werden kann.

  • Es wird als Hauptstufe für die Fernsteuerung der zweistufigen Überdruck- und Reduzierventile benutzt.
  • Entsprechend dem zur Magnetspule gelieferten Strom kann der Druck stetig erhöht werden.
  • Das Ventil kann direkt oder durch die bestimmten elektronischen Steuereinheiten gesteuert werden, um die Leistungen des Ventils voll auszunutzen.
  • Es ist in 3 verschiedenen Druckbereichen bis 250 bar lieferbar.
 
81100 | | | 3D
 

PRED3 - Direktgesteuertes Druckbegrenzungsventil mit Proportionalmagnet ISO 4401-03 (CETOP 03)

Das Ventil PRED3 ist ein Druckbegrenzungsventil mit direkter Wirkung und elektronischem proportionalem Antrieb. Seine Befestigungsplatte entspricht den Normen ISO 4401 (CETOP RP121H).

  • Normalerweise wird es als Steuerung der zweistufigen Ventilen oder des Drucks in den hydraulischen Kreisen benutzt.
  • Entsprechend dem zur Magnetspule gelieferten Strom kann der Druck stetig eingestellt werden.
  • Das Ventil kann direkt oder durch elektronische Steuereinheiten gesteuert werden, um die Leistungen des Ventils voll auszunutzen.
  • Es ist in vier verschiedenen Druckbereichen bis 350 bar lieferbar.
 
81210 | | | 3D
 

PRED3G - Druckbegrenzungsventile mit Proportionalmagnet und intergrierter Elektronik, für offenen Steuerkreis ISO 4401-03 (CETOP 03)

The PRED3G valve is a direct operated pressure control proportional valve with integrated electronics, CETOP 03 and mounting interface in compliance with ISO 4401 (CETOP RP 121H) standards.

It is suitable to pilot two-stage valves, for pressure control in hydraulic circuits.

The valves are available with command signal in voltage or current and on board electronics with internal enable, external enable or 0V monitor on pin C.

A solenoid current monitoring signal is available.

The valve is available in four pressure control ranges up to 350 bar.

Some parameters are customizable using the appropriate kit for start-up.

NOTE: to download the PDF catalogue of the old series click here 

 
81220 | | | 3D
 

PRED3J - Druckbegrenzungsventile für geschlossener Kreis mit Proportionalmagnet und intergrierter Elektronik ISO 4401-03 (CETOP 03)

The PRED3J valve is a direct operated pressure control proportional valve with integrated electronics, CETOP 03 and mounting interface in compliance with ISO 4401 (CETOP RP 121H) standards.

It is suitable to pilot two-stage valves, for pressure control in hydraulic circuits.

The valves are available with command signal in voltage or current and on board electronics with internal enable, external enable or 0V monitor on pin C.

The monitoring of the value detected by the pressure transmitter is available on pin F.

Some parameters are customizable using the appropriate kit for start-up.

The valve is available in three pressure control ranges up to 350 bar.

NOTE: to download the PDF catalogue of the old series click here 

 
81230 | | | 3D
 

PRE3 - Vorgesteuertes Druckbegrenzungsventil mit Proportionalmagnet ISO 4401-03 (CETOP 03)

Das Ventil PRE3 ist ein vorgesteuertes Druckbegrenzungsventil Wirkung und elektronischem proportionalem Antrieb. Seine Befestigungsplatte entspricht den Normen ISO 4401 (CETOP RP121H).

  • Es wird benutzt, um den Druck des hydraulischen Kreises zu regeln.
  • Das Ventil kann direkt oder durch elektronische Steuereinheiten gesteuert werden, um die Leistungen des Ventils voll auszunutzen.
  • Entsprechend dem zur Magnetspule gelieferten Strom kann der Druck stetig erhöht werden.
  • Es ist in vier verschiedenen Druckbereichen bis 350 bar lieferbar.
 
81240 | | | 3D
 

PRE3G - Druckbegrenzungsventil mit Proportionalmagnet und integrierter Elektronik ISO 4401-03 (CETOP 03)

The PRE3G valve is a pilot operated pressure control proportional valve with integrated electronics, CETOP 03 and mounting interface in compliance with ISO 4401 (CETOP RP 121H) standards, controlled directly by an integrated digital amplifier.

It is suitable to modulate the pressure in hydraulic circuits.

The valves are available with command signal in voltage or current and on board electronics with internal enable, external enable or 0V monitor on pin C.

A solenoid current monitoring signal is available.

Valves are easy to install. The driver directly manages digital settings.

NOTE: to download the PDF catalogue of the old series click here 

 
81250 | | | 3D
 

PRE* - Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile mit Proportionalmagnet

Die Ventile PRE* sind vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile mit Proportionalmagnet, deren Befestigungsplatte den Normen ISO 6264 (CETOP RP 121H) entspricht.

  • Normalerweise werden sie benutzen, um den Druck des hydraulischen Kreises zu regeln und erlauben, den ganzen Förderstrom der Pumpe zu benutzen, auch wenn die Druckwerte dem Eichungswert sehr nah sind.
  • Die zweistufige Entwicklung und die breiten Durchgänge erlauben niedrige Strömungsverluste und verbessern den Wirkungsgrad der Anlage.
  • Entsprechend dem zur Magnetspule gelieferten Strom kann der Druck stetig erhöht werden.
  • Sie können direkt oder durch die bestimmten elektronischen Steuereinheiten gesteuert werden, um die Leistungen des Ventils voll auszunutzen.
  • Sie haben ein Höchstdruckventil mit Handregelung, das vom Hersteller mit einem Druckwert geeicht worden ist, der ≥15% des Höchstdrucks des Regelbereichs ist.
  • Sie sind mit drei verschiedenen Größen für Förderstrom bis 500 l/min und mit vier Druck-Einstellbereichen bis 350 bar verfügbar.
 
81310 | | | 3D
 

PRE*G - Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile mit Proportionalmagnet und intergrierter Elektronik, für offenen Steuerkreis

The PRE*G valves are pilot operated pressure relief proportional valves with integrated electric proportional control and mounting interface in compliance with ISO 6264 (CETOP RP 121H) standards.

These valves are normally used to control hydraulic circuit pressure and enable the use of the full flow rate of the pump, even with settings approaching calibrated values.

The two-stage design and wide passages ensure reduced pressure drops thereby improving the system energy performance.

They are fitted with a manual pressure relief valve which is factory set to ≥15% of the maximum value in the pressure control range.

The valves are available with command signal in voltage or current and on board electronics with internal enable, external enable or 0V monitor on pin C.

A solenoid current monitoring signal is available.

The valves are easy to install. The driver directly manages digital settings.

They are available in three sizes with flow rates up to 500 l/min and in four pressure control ranges up to 350 bar.

NOTE: to download the PDF catalogue of the old series click here 

 
81320 | | | 3D
 

PRE*J - Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile für geschlossener Kreis mit Proportionalmagnet und intergrierter Elektronik

PRE*J valves are pilot operated pressure relief proportional valves with integrated electronics and mounting interface in compliance with ISO 6264 standards (CETOP RP 121H).

These valves are normally used to control hydraulic circuit pressure and enable the use of the full flow rate of the pump, even with settings approaching calibrated values.

The two-stage design and wide passages ensure reduced pressure drops thereby improving the system energy performance.

They are fitted with a manual pressure relief valve which is factory set to ≥15% of the maximum value in the pressure control range.

The valves are available with command signal in voltage or current and on board electronics with internal enable, external enable or 0V monitor on pin C.

The monitoring of the value detected by the pressure transmitter is available on pin F.

They are available in three sizes with flow rates up to 500 l/min and in four pressure control ranges up to 350 bar.

The valves are easy to install. The driver directly manages digital settings. In the event of special applications, you can customize the settings using the optional kit.

NOTE: to download the PDF catalogue of the old series click here 

 
81330 | | | 3D
 

MZE - Vorgesteuertes Druckminderventil mit Proportionalmagnet ISO 4401-03 (CETOP 03)

Das Ventil MZE ist ein vorgesteuertes Druckminderventil mit Proportionalmagnet in Modularausführung, dessen Befestigungsplatte den Normen ISO 4401 (CETOP RP121H) entspricht.

  • Es wird für die Verminderung des Drucks auf den sekundären Kreisen benutzt, sodass es die Stabilität des geregelten Drucks auch mit der Änderung des durch das Ventil fliessenden Förderstroms sichert.
  • Entsprechend dem zur Magnetspule gelieferten Strom kann der Druck stetig erhöht werden.
  • Das Ventil kann direkt oder durch die bestimmten elektronischen Steuereinheiten gesteuert werden, um die Leistungen des Ventils voll auszunutzen.
  • Es ist mit drei verschiedenen Druckreduzierbereichen bis 230 bar lieferbar.
  • Es ist nur mit interner Leckölleitung verfügbar, die zur Leitung T innen des Ventils gerichtet ist.
 
81500 | | | 3D
 

PZE3 - Proportional 3-way pressure reducing valve, pilot operated

— The PZE3 valve is a proportional 3-way pressure reducing valve, pilot operated with mounting surface according to ISO 4401- 03 standards.
— Its main function is to control continuously the outlet pressure on A reducing the inlet pressure P. However, the valve also prevent outlet pressure exceeding its regulated pressure value discharging in T the exceeding flow (a typical case of hydraulic counterweight or load balancing).
— The pressure is modulated continuously in proportion to the current supplied to the solenoid.
— They can be controlled directly by an amplifier or a proper electronic control unit.

 
81501 | |
 

ZDE3 - Direktgesteuertes Druckminderventil mit Proportionalmagnet ISO 4401-03 (CETOP 03)

Das Ventil ZDE3 ist ein direktgesteuertes Druckminderventil mit Proportionalmagnet, dessen Befestigungsplatte den Normen ISO 4401 (CETOP RP121H) entspricht. 

Es wird für die Verminderung des Drucks auf den sekundären Kreisen benutzt, sodass es die Stabilität des geregelten Drucks auch mit der Änderung des durch das Ventil fließenden Förderstroms sichert.

Das Ventil kann direkt uber ein stromgesteuertes Speisegerat oder uber die digitale Steuereinheiten gesteuert werden, die erlauben, vollig die Leistungen des Ventils auszunutzen.

 
81510 | | | 3D
 

ZDE3G - Direktgesteuertes Druckminderventil mit Proportionalmagnet und integrierter Elektronik ISO 4401-03 (CETOP 03)

The ZDE3G are direct operated pressure proportional valves with integrated electronics, CETOP 03 and mounting interface in compliance with ISO 4401 (CETOP RP121H) standards.

The valves are used to reduce pressure in the secondary circuit branches thus ensuring stability of controlled pressure in the event of variations of the flow rate through the valve.

The valves are available with command signal in voltage or current and on board electronics with internal enable, external enable or 0V monitor on pin C.

A solenoid current monitoring signal is available.

The valve is easy to install. The driver directly manages digital settings.

NOTE: to download the PDF catalogue of the old series click here 

 
81520 | | | 3D
 

DZCE* - Ausgleichventil mit Proportionalmagnet

Die DZCE* Ventile sind Ausgleichsventile mit Proportional-magnet, dessen Befestigungsplatte den Normen ISO 4401 (CETOP RP121H) entspricht.

  • Sie unktienieren wie Druckmunderventile die nicht nur den Druck von Leitung P nach A reduzieren sondern auch den Durchfluss-Rück kehr von A nach T wenn im Ausgangkreis (Leitung A) ein Druck gilt der höher als den Einstellwert ist (z.B. ein hydraulisches Gegengewicht oder Lastausgleich).
  • Ermöglichen die stufenlose Druckregulierung proportional zum Strom, den das Solenoid liefert.
  • Die Ventile können direkt oder durch die bestimmten elektronischen Steuereinheiten gesteuert werden, um die Leistungen des Ventils voll auszunutzen.
  • Die Ventile sind mit den Nenngrößen CETOP P05, ISO 4401-05 (CETOP R05), ISO 4401-07 (CETOP 07) und ISO 4401-08 (CETOP 08) verfügbar.
  • Jede Nenngröße entspricht verschiedenen geregelten Förderströmen bis zu einem maximalen Wert von 500 l/min.
 
81600 | | | 3D
 

DZCE*G - Ausgleichventil mit Proportionalmagnet und integrierter elektronik

The DZCE*G are pressure reducing proportional valves with integrated electronics and mounting interface in compliance with ISO 4401 (CETOP RP121H) standards.

These valves act as pressure reducing valves that, besides reducing the pressure from line P to user A, allow the flow to return from user A to discharge T when a pressure greater than the set value is generated in the downstream circuit (user A): a typical case of hydraulic counterweight or load balancing.

The valves are available with command signal in voltage or current and on board electronics with internal enable, external enable or 0V monitor on pin C.

A solenoid current monitoring signal is available.

The valves are easy to install. The driver directly manages digital settings. In the event of special applications, you can customize the settings using the optional kit.

NOTE: to download the PDF catalogue of the old series click here 

 
81610 | | | 3D